Institut für angewandte Sozialwissenschaften Stuttgart

Take-Fachtag in Stuttgart

Daniel Rayment-Briggs, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für angewandte Sozialwissenschaften Stuttgart, stellte am 27.06. auf dem Fachtag von Take Stuttgart „Take what? – Clubkultur und Partydrogen im Kessel“  vor Fachpublikum und interessierten Szenegängern die Ergebnisse der Studie „Evaluation des Partydrogenprojekts TAKE“ vor. Auf dem Fachtag wurde ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Poetry-Slam, Workshops und elektronischer Musik geboten. Take ist ein Projekt von Release Stuttgart e.V., das seit zweieinhalb Jahren auf Elektro-Events zugehende und akzeptierende Aufklärungsarbeit leistet und sich für die Ermöglichung von Drug-Checking in Deutschland einsetzt. Den Abschlussbericht der Studie finden Sie hier.